Florenz / Sehenswürdigkeiten / Palazzo Vecchio

Palazzo Vecchio Florenz

Palast und Rathaus von Florenz (Firenze)

Palazzo Vecchio

Der beeindruckende Palazzo Vecchio ist einer der schönsten Paläste von Florenz und beherbergt heute das Rathaus von Florenz und ein Museum.

Info & Tickets Palazzo Vecchio

Ort Piazza della Signoria
Tickets
  • Museum Palazzo Vecchio: ab € 12,50 (Tickets online reservieren)
  • Kinder bis einschl. 17 Jahre kostenlos, 18 - 25 Jahre € 10,00
  • Enthalten in der FirenzeCard

Tickets reservieren

Öffnungszeiten
  • Museum: Freitag bis Mittwoch 9:00 - 19:00 Uhr und Donnerstag 9:00 - 14:00 Uhr
  • Turm: Freitag bis Mittwoch 9:00 - 17:00 Uhr und Donnerstag 9:00 - 14:00 Uhr
Tipp Möchten Sie den Palazzo Vecchio auf ganz besondere Weise erleben? Schließen Sie sich dieser besonderen Führung an, bei der Sie einige verborgene Orte und Passagen mit einem fachkundigen Führer entdecken.

Besuchen Sie das florentinische Machtzentrum

Der Palazzo Vecchio war schon immer einer der wichtigsten Paläste von Florenz. Er diente früher als Sitz der Regierung und war damit das Zentrum der politischen Macht. Noch heute wird er als Rathaus von Florenz genutzt, doch zugleich ist der Palast ein Museum, in dem ein Teil der Kunstsammlungen der Medici zu sehen ist.

Die Geschichte des Palazzo Vecchio

Der Bau des Palazzo Vecchio wurde 1322 beendet. Zum Ende der Bauarbeiten wurde eine Glocke in den Turm gehängt, die die Bürger von Florenz vor Gefahren warnen sollten. Die Außenfassade des Palazzo Vecchio hat sich im Laufe der Zeit kaum verändert, doch die Innenräume wurden von Cosimo I. de Medici umgestaltet. Vasari erhielt den Auftrag, mehrere Fresken florentinischer Kriege zu malen. Cosimo I. verband außerdem den Palazzo Pitti am anderen Ufer des Arno über unterirdische Gänge mit dem Palazzo Vecchio.

Palast in FlorenzPalazzo Vecchio an der Piazza della Signoria
Palazzo VecchioSalone dei Cinquecento

Prachtvolle Räume im Palazzo Vecchio

Der Palazzo Vecchio besteht aus mehreren Räumen, von denen der Salone dei Cinquecento der wohl Bekannteste ist. Weitere prächtige Räume sind die Cappella di Eleonora, die Sala dei Gigli und die Sala delle Mappe.

Vorgestellt: Salone dei Cinquecento

Der "Saal der Fünfhundert", 1495 erbaut, wurde von Giorgio Vasari entworfen und ist mit seinen Fresken geschmückt. Der Saal wurde früher für die Versammlungen des großen Rates verwendet, bei denen exakt 500 Mitglieder anwesend sein konnten. Der Saal der Fünfhundert besitzt eine Kassettendecke, deren einzelne Paneele mit Gemälden verziert sind. Das bekannteste Gemälde finden Sie in der Mitte der Decke. Die Apotheose von Cosimo I. wurde von Vasari gestaltet. Die Wände des Salone sind mit Fresken geschmückt. Berühmt ist außerdem die Statue Der Siegesgeist von Michelangelo.

Vorgestellt: die Capella di Eleonora

Cosimo de Medici heiratete Eleonora von Toledo und ließ auf der obersten Etage des Palazzo Vecchio eine Privatkapelle für seine Gattin bauen, in der sie ungestört beten konnte. Die Kapelle wurde von Bronzino mit Bildern ausgeschmückt, bei denen die Erlösung im Mittelpunkt steht. Die Fresken an den Wänden zeigen Szenen aus dem Leben Moses. Der Altar ist eine Kopie, die Bronzino selbst 1553 als Kopie seines Originals aus dem Jahr 1545 fertigte.

Palazzo VecchioDer Innenhof des Palazzo
Palazzo Vecchio FlorenzDer prächtig verzierte Palast in Florenz

Ausblick über Florenz

Der Glockenturm des Palazzo Vecchio ist der älteste Teil des Palastes und wurde vermutlich von Di Cambio entworfen. Der Turm ist insgesamt 95 Meter hoch und Ihr Aufstieg wird mit einem grandiosen Blick über das historische Zentrum von Florenz belohnt. Trotz der 400 Stufen ist der Aufstieg relativ entspannt, da Sie immer wieder eine Pause einlegen können, um nach draußen zu schauen. Der Turm ist außerdem nicht so stark besucht wie der des Domes, da er erst seit 2012 für das Publikum geöffnet ist. Aus Sicherheitsgründen ist eine Turmbesteigung bei Regen nicht möglich. Aus dem gleichen Grund ist der Zutritt für Kinder unter sechs Jahren verboten. Kinder über sechs dürfen den Turm in Begleitung eines Erwachsenen besteigen.


Wo befindet sich der Palast in Florenz?

Palast Florenz
Unsere Leser bewerten
4,8 (95,83%) 8 Bewertungen
26. Dezember 2022 : "Großartigen Urlaub in der Toskana verbracht, nicht zuletzt dank der tollen Tipps zu den Sehenswürdigkeiten in Florenz Italien."