Florenz / Toskana Ausflüge ab Florence

Ausflüge Umgebung Florenz

Die 10 besten Ausflüge in der Umgebung von Florenz und der Toskana

Ausflüge Florenz

Alle Informationen zu Touren, Aktivitäten und Ausflügen in der Umgebung von Florenz. Tipps für spannende Aktivitäten und vielfältige Unternehmungen in der Toskana finden Sie hier:

Mal kurz raus aus Florenz? - 10 Tipps für Tagesausflüge

Wenn Sie längere Zeit in der Hauptstadt der Toskana verbringen, sollten Sie sich mehr der einzigartigen toskanischen Landschaft ansehen. Fahren Sie durch die toskanischen Hügel oder unternehmen Sie einen Ausflug oder eine Tagesfahrt. Besuchen Sie die Weinbaugebiete der Region. Lassen Sie sich unterwegs von den vielen Zypressen und Olivenbäumen verzaubern. Neben Florenz sollten in der Toskana noch einige andere Städte auf Ihrer Liste sehen, die einen Besuch wert sind. Denken Sie zum Beispiel an Pisa, Lucca, Siena und Arezzo. Selbst Venedig ist als Tagesausflug ab Florenz möglich, wenn Sie einen der vielen Hochgeschwindigkeitszüge in Richtung Triest nutzen. Auch kleinere Orte in der Umgebung von Florenz wie Fiesole, San Gimignano und Certaldo sind unbedingt einen Besuch wert.

1. Fiesole (10 km)

Ausflüge Umgebung FlorenzFiesole
Florenz TourenAmphitheater von Fiesole

Fiesole ist ein hübscher Ort etwa zehn Kilometer von Florenz entfernt. Er liegt in einer typisch toskanischen Hügellandschaft. Fiesole wurde im 7. Jh. v. Chr. von den Etruskern gegründet. Bis zum Aufstieg von Florenz war es eine wohlhabende mächtige Stadt. 1028 wurde der Dom von Fiesole mit seinem beeindruckenden Glockenturm erbaut. Der Innenraum ist recht nüchtern gehalten, doch hinter der Kirche befindet sich eine archäologische Fundstätte. Dort sehen Sie die Reste eines römischen Theaters, etruskische Mauern und ein Museum zur Bronzezeit. Außerdem finden Sie in Fiesole ein Franziskanerkloster und eine neoklassizistische Kirche. Fahren Sie weiter in den Weiler San Domenico, können Sie dort die gleichnamige Kirche besuchen, um die Fresken Maria mit Engeln und Heiligen und Die Kreuzigung von Fra Angelico zu sehen. Ganz in der Nähe befindet sich auch die romanische Kirche Badia Fiesolana mit gestreiften Marmormauern und einem Innenraum aus dem örtlichen grauen Sandstein, genannt Pietra Serena.

Möchten Sie Fiesole besuchen? Wenn Sie kein eigenes Transportmittel besitzen, ist die Fahrt mit dem Hop-on-Hop-off-Bus die praktischste Option. Die Linie B des Touristenbusses hält an einigen Stellen in Fiesole.

Info Bustour Fiesole

2. Pisa (83 km)

Der schiefe Turm von PisaDer schiefe Turm von Pisa
Pisa ToskanaPisa ist nicht weit von Florenz entfernt

Etwa 83 Kilometer von Florenz entfernt erwartet Sie Pisa, berühmt für den Schiefen Turm von Pisa. Im Mittelalter dominierte Pisa das Mittelmeer. Im 12. Jahrhundert wurde mit dem erworbenen Wohlstand der Dom, das Baptisterium und der Campanile erbaut. Nach der Niederlage gegen Genua begann der Stern von Pisa zu sinken. Der Campo dei Miracoli ist heute der bekannteste Platz von Pisa, da sich hier der Schiefe Turm von Pisa, der Duomo und das Baptisterium befinden. Besuchen Sie auch den Camposanto, den Friedhof mit seinen Fresken, durch den Sie hindurch zu einem der ältesten botanischen Gärten Europas gehen können. In Richtung Arno finden Sie das Kloster San Matteo, das zeitweilig als Gefängnis diente und heute ein Museum beherbergt. Das Museum zeigt Kunst aus Pisa und Florenz aus dem 12. bis 17. Jahrhundert. Besuchen Sie auch den Palazzo dei Cavalieri, in dem heute ein Institut der Universität von Pisa ansässig ist. Zuletzt ist Santa Maria della Spina eine Empfehlung unter den Pisa Sehenswürdigkeiten. Diese Kirche ist voller gotischer Fialen und Turmspitzen.

Weitere Informationen Pisa

3. Chianti-Region

Chianti
Ausflüge Florenz

auf dem Weg von Siena nach Florenz sehen Sie in den toskanischen Hügeln zahlreiche Weinberge blühen. Dies sind die Weinberge der Region Chianti. Dieses berühmte italienische Weinbaugebiet hat zahlreiche gute Weine produziert, darunter den Isole e Olena Chianti Classico. Die Region Chianti ist eine Landschaft voller Reliefe. Im Westen befindet sich ein Abschnitt der Apenninen, der Monte dei Chianti. Im weiteren Verlauf finden Sie sanft schimmernde Hügel voller Olivenbäume, Weinberge, Wälder und mittelalterlicher Dörfer. Ein Beispiel für ein solches Dorf ist Greve in Chianti, wo Sie die gelbe Basilica Santa Croce besuchen können und auf dem Hauptplatz eine Statue von Giovanni da Verrazzano und eine Bronzestatue von Igor Mitoraj sehen. Das Dorf ist berühmt für seine ungewöhnlich geformten Piazzas und den seit jeher gut besuchten Marktplatz. Besuchen Sie auch das bekannteste Dorf der Region: Panzano. Hier finden Sie eine Burg aus dem 12. Jahrhundert, die in den Auseinandersetzungen zwischen Florenz und Sienaeine wichtige Rolle spielte.

4. Certaldo (40 km)

CertaldoDas mittelalterliche Certaldo
Ausflug FlorenzDie Kleinstadt Certaldo in der Toskana

Certaldo liegt etwa 40 Kilometer von Florenz entfernt. In der Stadt wurde Boccaccio geboren und sie ist berühmt für ihre Zwiebeln. Certaldo ist nicht weit entfernt von San Gimignano, aber um einiges ruhiger als die mittelalterliche Stadt. Dies macht sie nicht minder attraktiv. Es ist empfehlenswert, den alten Teil der Stadt, Certaldo Alto, zu besuchen. Dies ist eine mittelalterliche Festung auf einem Hügel, die Sie mit der Standseilbahn oder zu Fuß erreichen. Überall in der Stadt werden Sie auf Boccaccio treffen. Er lebte im 14. Jahrhundert und war ein Dichter, Schriftsteller und bekennender Humanist. Er wurde in der Kirche von Certaldo bestattet, in der auch eine Büste des Schriftstellers steht. Andere Sehenswürdigkeiten sind der Palazzo Pretorio, aus dem die Stadt lange Zeit regiert wurde, die Chiesa dei Santi Tomasso e Prospero, in der Sie Fresken von Gozzoli bewundern können, und die Museen Casa di Boccaccio und Museo di Arte Sacre.

5. Siena (72 km)

Florenz TourenSiena, einer der schönsten Orte der Toskana
Ausflug SienaDer Dom von Siena

Die Stadt Siena liegt etwa 80 Kilometer von Florenz entfernt und ist vor allem für den jährlichen Palio bekannt, das Pferderennen, das bereits seit 1287 auf dem bekanntesten Platz von Siena ausgetragen wird, der Piazza del Campo. Auf dem muschelförmigen Platz finden Sie den Palazzo Pubblico mit dem Torre del Mangia. Auch der berühmte Gaia-Brunnen ist hier zu sehen. Fällt das Wort Siena, denken Sie vielleicht auch sofort an den Dom von Siena und seinen Campanile, die die Skyline prägen. Santa Maria Assunta datiert aus dem 12. Jahrhundert und ist mit seiner prachtvoll verzierten Fassade ein hervorragendes Beispiel für die italienische Gotik. Der Campanile ist 77 Meter hoch. Wenn Sie Siena besuchen, sollten Sie auch die Basilica di San Domenico aus dem 13. bis 15. Jahrhundert besichtigen. Der neogotische Palazzo Salimbeni, in dem heute eine Bank ansässig ist, ist eine weitere der Sehenswürdigkeiten in Siena, genau wie das nationale Museum für Kunstwerke aus dem späten Mittelalter und der Renaissance.

Weitere Informationen Siena

6. San Gimignano (56 km)

Toskana TourenZentrum von San Gimignano
Ausflüge San GimignanoDie Kleinstadt San Gimignano in der Toskana

Die mittelalterliche Kleinstadt San Gimignano liegt etwa 60 Kilometer von Florenz entfernt und ist bekannt für die dreizehn Türme, die hier in den Himmel ragen. Diese Türme stammen aus dem 12. und 13. Jahrhundert. Sie wurden von Adelsfamilien in einer Zeit errichtet, als San Gimignano durch den ständigen Strom von Pilgern auf dem Weg nach Rom zu Wohlstand gekommen war. Eine Pestepidemie und die Verlagerung des Pilgerweges bereitete dem Wohlstand ein Ende. Die Altstadt blieb erhalten, doch von den dreizehn Türmen kann heute nur noch der Torre Grossa besucht werden. Der Zugang zum Turm befindet sich im Museo Civico. Dieses Museum ist ohnehin einen Besuch wert, denn hier finden Sie eine Reihe bekannter Fresken und eine Inschrift des Schriftstellers Dante, der die Stadt einst besuchte. Weitere Sehenswürdigkeiten sind:

  • Die Kirche Collegiata, in der Sie Fresken bewundern können
  • Der Palazzo del Popolo
  • Die Via San Giovanni mit Geschäften voller lokaler Produkte
  • Piazza del Duomo
  • Piazza della Cisterna mit ihrem bekannten Steinbrunnen

7. Lucca (81 km)

LuccaDer auffällige Platz von Lucca
Ausflug FlorenzDie Stadtmauern von Lucca

Der Ort Lucca befindet sich etwa 81 Kilometer von Florenz entfernt. Es ist ein gemütlicher Ort, der 180 v. Chr. als römische Siedlung gegründet wurde. Sie können entspannt über die ursprünglichen Stadtmauern spazieren. Außerdem gibt es eine Reihe Kirchen, die einen Besuch wert sind. Wo sich einst das römische Forum befand, steht nun die pisanisch-romanische Kirche San Michele in Foro. Sie können auch San Martino besuchen, den Duomo von Lucca aus dem 11. Jahrhundert. Dieser ist ein gutes Beispiel für den pisanisch-romanischen Stil, der in ganz Lucca dominiert. Das Museo dell'Opera del Duomo befindet sich gleich neben dem Dom und zeigt die religiösen Kunstschätze von Lucca. Gehen Sie auch einmal zu San Frediano, wo der Giebel mit einem prächtigen Mosaik zu Christi Himmelfahrt verziert ist. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Amfiteatro. Dies ist ein bekannter Platz, dessen Form an das antike römische Amphitheater an dieser Stelle erinnert. Heute sind hier einige schöne Restaurants und Geschäfte ansässig.

Weitere Informationen Lucca

8. Monteriggioni (56 km)

MonteriggioniDie umschlossene Stadt Monteriggioni
MonteriggioniDas mittelalterliche Zentrum von Monteriggioni

Etwa 55 Kilometer von Florenz entfernt befindet sich das kleine Städtchen Monteriggioni, einer der am besten erhaltenen Festungsstädte aus dem Mittelalter in Italien. Sie wurde im 13. Jahrhundert im Auftrag der Podesta von Siena zum Schutz vor der Bedrohung durch Florenz errichtet. Sie sollte die Pilgerrouten von Westeuropa nach Rom schützen. Monteriggioni liegt auf einem Hügel und auch heute noch ist die Stadt von hohen Stadtmauern mit zwei Stadttoren und vierzehn verstärkten Türmen umgeben. Vom Weg ins Tal haben Sie die beste Aussicht auf die Mauern. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die große Piazza mit der romanischen Kirche Chiesa di Santa Maria und die schönen Häuser und Geschäfte, in denen Sie den Wein Castello di Monteriggioni kaufen können. Heute kennen Sie das Städtchen vielleicht als zentralen Schauplatz der beliebten Computerspiele Assassin's Creed II, Brotherhood und Revelations. Im Juli findet das Mittelalterfest statt, bei dem die Stadt von hunderten Rittern und Prinzessinnen bevölkert wird. Es gibt Ritterspiele und mittelalterliche Tänze. Außerdem werden zum Fest mittelalterliche Gerichte serviert.

9. Cinque Terre (200 km)

Cinque Terre ist ein Nationalpark an der italienischen Küste und besteht aus den fünf pittoresken Dörfern Monterosso al Mare, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Das gesamte Gebiet gehört zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist bekannt für die schönen Wanderwege zwischen den Dörfern. Der Abschnitt zwischen Manarola und Riomaggiore heißt Via dell'Amore. Mein persönlicher Favorit ist das Dorf Vernazza mit seinem pittoresken Fischerhafen. Von Florenz aus ist ein Tagesausflug nach Cinque Terre möglich, einem der schönsten Küstenabschnitte Italiens.

10. Arezzo (76 km)

Umgebung FlorenzSkyline von Arezzo
ArezzoDas Stadtzentrum des toskanischen Arezzo

Arezzo ist eine Stadt in der Toskana etwa 80 Kilometer von Florenz entfernt und leicht in einer Stunde mit dem Hochgeschwindigkeitszug zu erreichen. Arezzo wurde von den Etruskern gegründet und entwickelte sich zur Römerzeit zu einer Stadt der Töpferei und Metallverarbeitung. Arezzo bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und an zwei Sonntagen im Jahr wird noch immer der traditionsreiche Joust der Sarazenen abgehalten. Außerdem können Sie eine Reihe Kirchen besichtigen:

  • Santa Maria della Pieve, eine romanische Kirche aus dem 12. Jahrhundert
  • San Domenico, eine gotische Kirche mit dem berühmten Kruzifix von Cimabue.
  • Basilica di San Francesco mit einem wichtigen Freskenzyklus von Piero della Francesca.
  • Kathedrale San Donato

Außerdem sollten Sie die Piazza Grande gesehen haben und gibt es zwei lohnenswerte Museen zu sehen: Das Museo Archeologico und das Museo d'Arte medievale e moderna. Zu den berühmtesten Söhnen der Stadt gehören Giorgio Vasari und Petrarca.

Touren Florenz
Unsere Leser bewerten
4,8 (95,83%) 8 Bewertungen
26. Dezember 2022 : "Großartigen Urlaub in der Toskana verbracht, nicht zuletzt dank der tollen Tipps zu den Sehenswürdigkeiten in Florenz Italien."