Florenz / Museum / Galleria dell'Accademia

Galleria dell'Accademia Florenz

Das Museum in Florenz mit dem David von Michelangelo

Galleria dell'Accademia

Die Galleria dell'Accademia in Florenz war ursprünglich eine Kunstakademie und ist heute vor allem wegen Michelangelos David ein berühmtes Museum.

Info & Tickets Galleria dell'Accademia

Ort Via Ricasoli, 58/60, Firenze
Tickets

Hinweis: Aufgrund der eingeschränkten Besucherkapazität ist es in der Hochsaison empfehlenswert, Eintrittskarten für die Galleria dell'Accademia bereits weit im Voraus zu kaufen. An Samstagen und Sonntagen ist eine Reservierung sogar verpflichtend.

  • Tickets ab € 16,00 (Preise können durch abwechselnde Ausstellungen unterschiedlich sein, Tickets reservieren)
  • Wir empfehlen Ihnen, die etwas teureren Online Tickets zu reservieren. So müssen Sie nicht lange auf ein verfügbares Zeitfenster warten oder riskieren, dass das Museum in der Hochsaison gar keine freien Plätze mehr hat.
  • Kinder 6 - 17 Jahre € 6,00
  • Rundgang mit Führer ab € 26,00 (Reservieren Sie Ihre Führung)

Tipp: Planen Sie auch einen Besuch der Uffizien in Florenz? Dann empfehlen wir Ihnen diesen Florenz Pass. Diese praktische Karte umfasst Tickets für u.a. die Galleria dell'Accademia, den Duomo und die Uffizien.

Florenz Pass reservieren

Öffnungszeiten
  • Dienstag bis Sonntag von 9:00 - 18:45 Uhr
  • Geschlossen montags, 1. Januar und 25. Dezember

Besuchen Sie den David von Michelangelo in der Galleria dell'Accademia

Die berühmteste Statue in Florenz ist mit einigem Abstand der David von Michelangelo. Die Statue stand zunächst auf der Piazza della Signoria, doch später wurde David in die Galleria dell'Accademia in Florenz gebracht, um ihn besser vor der Witterung zu schützen. Auf der Piazza steht heute noch eine Kopie. Auch die Statue auf dem Aussichtspunkt der Stadt, der Piazzale Michelangelo ist eine Kopie des Originals. Doch in der Galleria finden Sie nicht nur den originalen David, sondern auch Werke von Künstlern wie Botticelli und Del Sarto.

Das Museo dell'Accademia wurde 1563 von Bartolomeo Ammanati, Agnolo Bronzino und Giorgio Vasari gegründet, Künstler des bereits so genannten Manierismus. Damit wurde die Galleria dell'Accademia die erste Kunstakademie in Europa. 1784 wurde eine Kunstkollektion in ihr untergebracht, damit die Studierenden Beispiele betrachten und kopieren konnten. Neben berühmten Statuen besitzt die Galleria außerdem eine Sammlung von Studenten der Akademie gefertigter Kunstwerke, eine große Sammlung Gemälde florentinischer Künstler, religiöse Drucke aus dem Mittelalter und russische Ikonen.

Galleria dell Accademia FlorenzGalleria dell'Accademia, mehr als nur David
Galleria dell Accademia FlorenzDer weltberühmte David von Michelangelo

Die Arbeiten von Michelangelo

Das bekannteste Kunstwerk von Michelangelo Buonarotti, der David, wurde 1873 in der Galleria dell'Accademia untergebracht, um ihn vor Witterungseinflüssen auf der offenen Piazza della Signoria zu schützen. Der David ist eine 5,20 Meter hohe nackte biblische Statue und zeigt den Jüngling kurz nachdem er den Riesen Goliath getötet hat. Das Bild wurde im Auftrag der Stadt gefertigt und machte Michelangelo im Alter von 29 Jahren zu einem der bedeutendsten Bildhauer seiner Zeit. Sie finden David in der Tribune, einem speziellen Raum in der Galleria dell'Accademia. Zu den weiteren Statuen von Michelangelo in der Accademia gehören die Quattro Prigionieri, die das Grab von Papst Julius II zieren sollten. Auch den Matthäus und die Pietà di Palestrina finden Sie in der Accademia Florenz.

Das Musikinstrumentemuseum in der Galleria dell'Accademia

Das Gebäude der Accademia beherbergt außerdem das Musikinstrumentemuseum von Florenz. Hier können Sie die Sammlung Musikinstrumente des Konservatoriums Luigi Cherubini sehen, die seit 1996 ausgeliehen werden. Unter anderem sehen Sie hier das älteste Spinett von Bartolomeo Cristofori. Insgesamt sind 50 Instrumente zu sehen, von denen ein Großteil aus dem Besitz der Familien Lothringen und Medici stammen. Zu den außergewöhnlichsten Instrumenten gehören die Geigen, Violen und Cellos von Fernandino de Medici, von denen einige vom berühmten Geigenbauer Antonius Stradivarius gefertigt wurden.

Wo befindet sich die Galleria in Florenz?

Accademia Florenz Tickets
Unsere Leser bewerten
4,8 (95,83%) 8 Bewertungen
26. Dezember 2022 : "Großartigen Urlaub in der Toskana verbracht, nicht zuletzt dank der tollen Tipps zu den Sehenswürdigkeiten in Florenz Italien."